Werk von Georg Ligges gesucht

Kultur / 20.11.2014 • 21:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Ab 30. Mai nächsten Jahres veranstaltet das Vorarlberg Museum eine Ausstellung über den Maler Georg Ligges (1886–1944). Dabei entsteht ein Katalog mit Werkverzeichnis. Georg Ligges war ab 1929 in Vorarlberg beheimatet. Er war ein angesehener Gymnasiallehrer in Bregenz und schuf neben Porträts hauptsächlich Landschaftsansichten. Das Museum (Kontakt: Ute Pfanner) sucht noch in Privatbesitz befindliche Arbeiten.