Haftmann-Preis für Weiner

Kultur / 26.11.2014 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich. Der mit 150.000 Franken dotierte Roswitha-Haftmann-Preis 2015 geht dieses Jahr an den 72-jährigen Künstler Lawrence Weiner (geb. 1942) aus den USA.

Er widmete sich der Konzeptkunst, bei der Sprache als Trägermedium der Idee eine besondere Rolle spielt.
Der Roswitha-Haftmann-Preis ist Europas höchstdotierte Auszeichnung für bildende Kunst und geht auf die Initiative der Schweizer Galeristin Roswitha Haftmann (1924–1998) zurück. 2002 ging er an die österreichische Malerin Maria Lassnig.