Rein in die sich öffnende Wildnis, die Leben heißt

Kultur / 06.02.2015 • 22:29 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Schriftsteller Arno Geiger: „Für mich war es spannend, den jungen Menschen wieder hervorzuholen.“  Foto: VN
Schriftsteller Arno Geiger: „Für mich war es spannend, den jungen Menschen wieder hervorzuholen.“ Foto: VN

Der Vorarlberger Arno Geiger hat ein „Selbstporträt mit Flusspferd“ gezeichnet