Kultur / 25.02.2015 • 22:04 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Arbeiten von Per Kirkeby waren 1997 im KUB zu sehen. Der Künstler schenkte dem Haus seine Entwurfszeichnungen und Architekturmodelle. Fotos: VN

Arbeiten von Per Kirkeby waren 1997 im KUB zu sehen. Der Künstler schenkte dem Haus seine Entwurfszeichnungen und Architekturmodelle. Fotos: VN

Mit der Kirkeby-Sammlung hat das Kunsthaus Bregenz einen im Verborgenen gehaltenen Schatz geborgen.