„Ich sah damals diese wunderbar hässliche, ausgeflippt spießige und widersprüchliche Stadt zum ersten Mal“

Kultur / 20.03.2015 • 21:45 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Michael Köhlmeier: „Als ich aus Deutschland zurückkehrte nach Hohen­ems, war für mich nichts mehr selbstverständlich und alles neu. Foto: MK
Michael Köhlmeier: „Als ich aus Deutschland zurückkehrte nach Hohen­ems, war für mich nichts mehr selbstverständlich und alles neu. Foto: MK

Am Montag gibt Michael Köhlmeier ein Konzert, eine „Liebeserklärung an Hohenems“.