Steinarbeiten, die manchmal fast an Magie grenzen

Silvio Santini. Foto: David Murray
Silvio Santini. Foto: David Murray

In den Skulpturen des italienischen Bildhauers Silvio Santini manifestiert sich die Zeit.

DORNBIRN. Santini: Der Name klingt wie der eines Zauberers; und tatsächlich, was Silvio Santini mit dem Stein in der Bearbeitung anzustellen vermag, grenzt manchmal schon fast an Magie. Zu sehen sind die Arbeiten des italienischen Bildhauers derzeit in der Galerie c.art in Dornbirn. Ist das wirklich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.