Ein intensives, fiktives Porträt

Kultur / 31.03.2015 • 19:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein intensives, fiktives Porträt
„20.000 Days on Earth“ läuft am 1. und 4.4 im Filmforum Bregenz.