72 Meter lang und 27 Meter hoch

Kultur / 22.04.2015 • 21:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bühnenbild für „Turandot“ aus besonderer Perspektive: Ein Abbild der Chinesischen Mauer zieht sich durch die Bregenzer Bucht. Fotos: VN/Steurer
Bühnenbild für „Turandot“ aus besonderer Perspektive: Ein Abbild der Chinesischen Mauer zieht sich durch die Bregenzer Bucht. Fotos: VN/Steurer

Am Bau des Seebühnenbildes für die Oper „Turandot“ waren
40 Firmen beteiligt.