Mit spürbarer Begeisterung

Kultur / 17.05.2015 • 21:36 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Jungmusik Altenstadt unter Markus Lins erreichte mit 89,17 die höchste Punktezahl.  Foto: Dünser  
Die Jungmusik Altenstadt unter Markus Lins erreichte mit 89,17 die höchste Punktezahl. Foto: Dünser  

Alle 19 Jugendblas­orchester, die zum Wettbewerb  kamen, zeigten, dass sie zu den Besten gehören.

Götzis. (VN) Ein Orchester, das bei diesem Wettbewerb über 80 Punkte erreicht, hat Zukunft, hieß es im Vorfeld des Jugendblasorchester-Wettbewerbs, der an diesem Wochenende in Götzis ausgetragen wurde.

Am Sonntagmittag stand fest, dass sich somit alle 19 Kapellen als Sieger sehen können, denn diese Hürde schafften sie alle.

Die Begeisterung und die Motivation der jungen Musikanten konnte jeder Zuhörer bis in die letzten Reihen nicht nur hören, sondern auch spüren. Bereits seit zwei Jahren sitzt die Jury bei den Wettbewerben des Vorarlberger Blasmusikverbandes hinter einem Vorhang, um sich nur auf die Darbietungen zu konzentrieren. „Die Vorarlberger haben sich wieder einmal von ihrer besten Seite gezeigt“, betont Juryvorsitzender Helmut Schmid.

Bundeswettbewerb

Die Kooperation mit den Bregenzer Festspielen wird auch in diesem Jahr genutzt, um die Vorarlberger Blasmusikjugend einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Umma Kumma Blöser sowie die d‘Feadoroblausar dürfen mit einem Platzkonzert die Besucher der Eröffnung musikalisch unterhalten.
Als Vorarlberger Delegation wurden die Musikvereine Riefensberg und Bizau (mit 88,83 Punkten) und die Jungmusik Altenstadt (mit 89,17 Punkten) für den
Bundeswettbewerb mit Kapellen aus ganz Österreich im Linzer Brucknerhaus nominiert. Er findet im Herbst statt.

Die Vorarlberger haben sich von ihrer besten Seite gezeigt.

Juror Helmut Schmidt
Erreichten 88,83 Punkte: Musikvereine Riefensberg und Bizau.  
Erreichten 88,83 Punkte: Musikvereine Riefensberg und Bizau.  

Jugendblasorchester-Wettbewerb 2015

» Jungmusik Altenstadt, 89,17 Punkte, Stufensieger und Teilnehmer am Bundeswettbewerb

» Musikvereine Riefensberg und Bizau, 88,83 Punkte, Stufensieger und Teilnehmer am Bundeswettbewerb

» Jugendmusik Musikgesellschaft Hatlerdorf, 87,33 Punkte, Stufensieger

» Jungmusik Reuthe, 85,00 Punkte, Stufensieger

» Umma Kumma Blöser, 81,17 Punkte, Teilnehmer bei der Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2015

» D‘Feadoroblausar, 83,17 Punkte, Teilnehmer bei der Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2016