Kein Zusammenprall, ein erfreuliches Treffen

Kultur / 22.05.2015 • 22:54 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Hubert Lampert und Franz Türtscher: Ihre Arbeiten liegen nicht allzu weit auseinander.  Foto: A. Grabher  
Hubert Lampert und Franz Türtscher: Ihre Arbeiten liegen nicht allzu weit auseinander. Foto: A. Grabher  

Die Vorarlberger Künstler Hubert Lampert und Franz Türtscher teilen sich in „Karambolage“ das Künstlerhaus.