Abstimmung über EU-Liederbuch-Inhalt

Kultur / 09.06.2015 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Graz. Ab Freitag kann über die österreichischen Beiträge in einem „EU-Liederbuch“ abgestimmt werden. In sechs Kategorien stehen insgesamt 48 Lieder zur Auswahl, darunter Kompositionen von Franz Schubert, Udo Jürgens oder Hubert von Goisern. Der erste Teil soll 2016 erscheinen. Die österreichische Vorauswahl erfolgte durch Studenten und Lehrende von sechs heimischen Musikhochschulen und Chören. Die 48 meistgenannten Lieder unter den insgesamt 441 eingegangenen Vorschlägen stehen nun auf einem elektronischen Stimmzettel. Die Österreich-Redaktion übernahm Helmut Brenner von der Kunstuniversität Graz: www.eu-songbook.org