„Stille Nacht“ ist ein EU-Lied

Kultur / 17.07.2015 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Brüssel. Im kommenden Jahr soll ein privat initiiertes „EU-Liederbuch“ mit Beiträgen aus allen Mitgliedsländern erscheinen. Nach der Internetabstimmung stehen nun jene sechs Werke fest, die dabei Österreich repräsentieren werden: Das Spektrum erstreckt sich von „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ über „Stille Nacht, heilige Nacht“ bis zu „Heidschi Bumbeidschi“.