Ein Thriller im Land der Wölfe

29.09.2015 • 16:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Sicario“ läuft ab 1. Oktober in den österreichischen Kinos.  Foto: AP
„Sicario“ läuft ab 1. Oktober in den österreichischen Kinos. Foto: AP

Thriller. Auf das, was sie in dem unscheinbaren Haus im südlichen Arizona nahe der amerikanisch-mexikanischen Grenze entdeckt, war FBI-Agentin Kate Macer (Emily Blunt) nicht vorbereitet: Mit ihrem auf Entführungsfälle spezialisierten Einsatzteam findet sie statt Geiseln zahlreiche hinter den Wänden entsorgte Leichen. Der grausame Fund macht deutlich, welche Kreise das Geschäft mit Drogen bereits gezogen hat. Fest entschlossen, die Verantwortlichen zu finden, schließt sie sich einer verdeckt operierenden Task-Force an, die einen führenden Kartellboss ausfindig machen will. Das Ergebnis ist ein dichter, anspruchsvoller, intensiver Thriller, der noch lange nachhallt.