„Outstanding Artist Award 2015“ vergeben

02.10.2015 • 18:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Künstlerin Maja Vukoje, die Filmemacher Ascan Breuer und Johann Lurf, die Bühnen- und Kostümbildnerin Lisa Horvath und der Literat Christoph W. Bauer sind außergewöhnliche Künstler. Das ist seit heute, Freitag, Abend quasi amtlich. Sie wurden nämlich gemeinsam mit weiteren Kollegen mit dem „Outstanding Artist Award 2015“ ausgezeichnet.Wien. Weitere Preisträger sind Igor Friedrich Petkovic (Kulturarbeit), Kurt Hofstetter (Interdisziplinarität), Michael Höpfner (Fotografie), Pia Palme und Pier Damiano Peretti (Musik) sowie Jörg Piringer (Video- und Medienkunst).

Die Preise werden jährlich vom Bundeskanzleramt für herausragende Leistungen vorwiegend an Künstler der jüngeren und mittleren Generation vergeben und sind mit je 8.000 Euro dotiert. „Themen wie Flucht, Migration, Integration, das Unbekannte sind Themen, die uns hier in Österreich, in Europa aber auch global intensiv beschäftigen“, erklärte Kunstminister Josef Ostermayer.