Freundschaft und erste Liebe

Kultur / 13.10.2015 • 18:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Beautiful Girl“ läuft ab 16. Oktober im Kino.  Foto: Allegro Film
„Beautiful Girl“ läuft ab 16. Oktober im Kino. Foto: Allegro Film

Drama. Auf Mae folgt Charly: Kurz nach „Chucks“ findet mit „Beautiful Girl“ erneut ein österreichischer Jugendroman auf die Kinoleinwand. Dominik Hartls Adaption von Gabi Kreslehners „Charlottes Traum“ steht aber ganz und gar für sich: Unsentimental, leichtfüßig und mit einem herausragenden jungen Cast erzählt der Steirer in seinem Langfilmdebüt von Freundschaft und erster Liebe.

Ohne jemals in den Kitsch abzugleiten, führt Regisseur Dominik Hartl durch dieses leichtfüßige wie bewegende Coming-of-Age-Drama, erzählt vom Einlassen auf die Liebe, aller Worst-Practice-Beispiele zum Trotz, von wertvollen freundschaftlichen Banden und vom Erwachsenwerden.