Schauspielerin Birgit Doll tot

Kultur / 20.10.2015 • 21:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Wiener Schauspielerin und Regisseurin Birgit Doll ist am Montag im Alter von 57 Jahren verstorben. Doll absolvierte das Reinhardt-Seminar. Stationen führten sie u. a. an das Volkstheater. Für ihre Rolle in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf…?“ erhielt sie den „Nestroy“. Für die Darstellung von Grillparzers Libussa wurde sie mit der Kainz-Medaille ausgezeichnet.