Gerald Matt ist neuer VN-Kommentator

02.11.2015 • 21:09 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach. (VN) Der Vorarlberger Kunsthistoriker und Jurist Gerald Matt erweitert ab sofort die Riege der VN-Kommentatoren. Sein Fachwissen sowie seine Kenntnisse über das nationale und internationale Kulturgeschehen werden die Themenfelder der bisher tätigen Kommentatoren entsprechend bereichern. Die Beiträge, mit denen er vorwiegend das kulturelle Geschehen oder kulturpolitische Themen kommentiert, werden monatlich im Kulturteil der VN erscheinen.

Gerald Matt wurde 1958 in Hard geboren. Er hat in Innsbruck Rechts-, Wirtschaftswissenschaften und Kunstgeschichte studiert. Von 1996 bis 2012 leitete er die Kunsthalle Wien. Zu den weiteren bisherigen Tätigkeiten zählen unter anderem seine Funktion als Repräsentant der Stadt Wien für das Museumsquartier, beratende Funktionen sowie kuratorische Arbeiten für das Magazin 4 in Bregenz, das er im Jahr 1992 mitbegründete.

Gerald Matt ist derzeit Gastprofessor an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien, zudem übernimmt er seit einigen Jahren Lehrtätigkeiten an der Musikhochschule in Köln. Er kuratiert Ausstellungen, und seit rund zwei Jahren moderiert er außerdem die Kultursendung „Matt sprich mit …“, bei der prominente Künstler und Wissenschaftler oder auch Politiker zu Gast sind.