Michael Krüger ausgezeichnet

Kultur / 11.11.2015 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Kulturstadtradt Andreas Mailath-Pokorny zeichnete Michael Krüger, den Autor und Verleger des Hanser- und Zsolnay-Verlages, mit dem Verdienstzeichen des Landes Wien aus: „Er verkörpert das Idealbild eines Verlegers, eines ‚Homme des Lettres‘, der sein Leben als Vertreter der auch heute noch gefährdeten Aufklärung dem geschriebenen Wort widmete.“

Michael Krüger trat mit seinen Werken unter anderem mehrmals im Rahmen der Bregenzer Festspiele in der Reihe „Texte und Töne“ auf.