Maestro Harnoncourt geht

Der Stardirigent hat zu seinem 86. Geburtstag das Ende seiner aktiven Arbeit am Pult bekannt gegeben.

Wien. „Meine körperlichen Kräfte gebieten eine Absage meiner weiteren Pläne“, schrieb Nicolaus Harnoncourt in einem kurzen öffentlichen Brief an sein Publikum. Ursprünglich hätte er am Samstag- und Sonntagabend noch den Concentus Musicus zu einem Bach-Programm dirigieren sollen. Am Vorabend seines G

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.