Leleux spielt mit dem SOV

Bregenz. (VN) Der französische Ausnahmekünstler François Leleux hat beim dritten Abokonzert am 16. Jänner im Montforthaus und am 17. Jänner im Festspielhaus Bregenz eine Doppelfunktion inne: Er ist Dirigent und Solist zugleich. Gemeinsam mit dem Oboisten spielt das Symphonieorchester Vorarlberg (SOV

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.