Feiern zu 100 Jahre Dada

Kultur / 03.01.2016 • 21:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich. Pop-Art, Punk, Surrealismus – ohne Dada wären sie kaum denkbar. 100 Jahre nach ihrer Entstehung wird die Kunstrichtung vom Verein „dada100Zürich2016“ mit einem großen Programm gefeiert. Das „Cabaret Voltaire“ in der Zürcher Spiegelgasse 1 war die Wiege dessen, was die Gründer um Hugo Ball im Februar 1916 unter dem rätselhaften Begriff Dada zusammenfassten.