Und dennoch gründeten sie eine Sammlung

Kultur / 24.06.2016 • 22:25 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Das „Rad“ aus glänzend polierter Bronze verkörpert Malins Konzentration auf Material und elementare wie symbolträchtige Formen.
Das „Rad“ aus glänzend polierter Bronze verkörpert Malins Konzentration auf Material und elementare wie symbolträchtige Formen.

Im Kunstmuseum Liechtenstein wird der Museumsmann und Künstler Georg Malin gewürdigt.