Jazzfest in Bludenz war anziehend

Kultur / 31.07.2016 • 18:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Was in Bregenz geklappt hat, funktioniert auch in Bludenz. Das mehrtägige Jazz-Festival wirkte anziehend. Keine Frage, wurde das Programm nicht nur von Cenk Dogan und Lukas Morre vom Vorarlberger Jazz Cellective dominiert, sondern auch mitgestaltet. Foto: VN/Hofmeister