„Anatolischer Panther“ kämpft sich gut zurück

Absolut lesenswert: „Der anatholische Panther“ von André Pilz.  Foto: VN/Hofmeister

Absolut lesenswert: „Der anatholische Panther“ von André Pilz.  Foto: VN/Hofmeister

Der Vorarlberger Autor André Pilz schreibt ein packendes Buch über aktuelle (Münchner) Schattenseiten.

Roman. (maw) Tarik ist ein junger Türke aus der zweiten Generation, sein Großvater holte ihn aus der Türkei nach Deutschland, und eine Zeitlang schaute es aus, als ob Tarik einer unter Tausenden wäre, der den Traum vieler Jungen leben könnte: Mit 15 unterschrieb sein Großvater für ihn einen Profi-Ve

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.