Festspiele verlängern das Spiel auf dem See

Kultur / 17.10.2016 • 21:56 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die „Turandot“-Krieger gehen oder haben Bregenz schon verlassen, „Carmen“ ist sozusagen bereits im Anmarsch. Foto: VN/Steurer
Die „Turandot“-Krieger gehen oder haben Bregenz schon verlassen, „Carmen“ ist sozusagen bereits im Anmarsch. Foto: VN/Steurer

Die Oper „Carmen“ wird im nächsten Sommer 28 Mal gezeigt, zwei Mal mehr als geplant.