IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Nach dem Motto „Krieche ich zu Kreuze, bin ich kaputt“

Manfred Krug als Robert Liebling.  Foto: DPA

Manfred Krug als Robert Liebling. Foto: DPA

Schauspieler Manfred Krug ist tot – nach einem bewegten Leben in Ost und West.

Berlin. Er war „Tatort“-Kommissar, der Anwalt aus „Liebling Kreuzberg“ und zu DDR-Zeiten ein Star der DEFA-Filme: Wie erst jetzt bekannt wurde, starb Manfred Krug am vergangenen Freitag im Alter von 79 Jahren im Kreise seiner Familie in Berlin.

Zuletzt war es stiller geworden um den in Ost wie West e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.