VN-INTERVIEW. Konzeptkunstlegende Lawrence Weiner (74) ist im Kunsthaus Bregenz

Platz schaffen, wo man denken kann

von Ariane Grabher
Lawrence Weiner mit seiner Frau Alice vor einer seiner Arbeiten im Kunsthaus Bregenz. Foto: Sagmeister

Lawrence Weiner mit seiner Frau Alice vor einer seiner Arbeiten im Kunsthaus Bregenz. Foto: Sagmeister

„Wir haben Kunst gemacht, um eine Welt zu schaffen, die für die Menschen würdig ist.“

BREGENZ. Lawrence Weiner ist für seine grafisch klaren Textarbeiten und seine poetischen Textbilder bekannt und gilt als eine Gründerfigur der Konzeptkunst. Im Kunsthaus Bregenz beschränkt sich der Künstler auf das Innere und arbeitet nur scheinbar ortsbezogen.

Sie waren vor fast genau 20 Jahren scho

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.