IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

An den Bühnen der Region. Neuinszenierung von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ an der Oper Zürich

Ist sie treu oder ist sie es nicht?

Schauspielerisch fordert diese Inszenierung den Sängern viel ab. (im Bild Olga Peretyatko). Foto: Oper/Dorendorf

Schauspielerisch fordert diese Inszenierung den Sängern viel ab. (im Bild Olga Peretyatko). Foto: Oper/Dorendorf

David Hermann geht dem Risiko plakativer Verkürzungen aus dem Weg und steigt ins Seeleninnere.

Zürich. (tb) Christlich-abendländische und islamisch-orientalische Kultur aufeinanderprallen zu lassen, wäre naheliegend. Immerhin handelt das Libretto davon, wie der Spanier Belmonte sich in einen türkischen Harem mogelt, um seine dort gefangen gehaltene Verlobte Konstanze, deren Zofe Blonde und de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.