IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Wechselwirkung in einem unbestimmten Land

„Das, was ein Bild zu sagen hat, sagt es selbst“, so Pümpel. ag                                                      

„Das, was ein Bild zu sagen hat, sagt es selbst“, so Pümpel. ag                                                      

Neue Werkreihen des Tiroler Künstlers Norbert Pümpel in der Galerie Maximilian Hutz in Hard.

HARD. (VN-ag) Bildkonzepte, die im Grenzbereich zu den Naturwissenschaften angesiedelt sind, charakterisieren das Werk des Malers und Zeichners Norbert Pümpel. In den neueren Werkreihen des Tiroler Künstlers tritt der theoretische Überbau zugunsten sich selbstorganisierender Bildsysteme in den Hinte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.