Starke Fragen zur Mobilität und auch zur Immobilität

Kultur / 24.11.2016 • 23:05 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Roland Boden thematisiert Utopien des 20. Jahrhunderts. Foto: AG
Roland Boden thematisiert Utopien des 20. Jahrhunderts. Foto: AG

„Re-Union“ im Dornbirner QuadrART setzt auf den transatlantischen Dialog.