IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Sigmund Freud und Franz Ferdinand sind auch dabei

von Christa Dietrich
Ernst M. Binder (Libretto, Regie), Zesses Seglias (Musik), Jakob Kolding (Bühne) und Vibeke Andersen (Kostüme) im KUB.  Foto: BF/Köhler

Ernst M. Binder (Libretto, Regie), Zesses Seglias (Musik), Jakob Kolding (Bühne) und Vibeke Andersen (Kostüme) im KUB. Foto: BF/Köhler

Auf Virginia Woolf basierend, hat die Festspiel-Uraufführung doch einiges mit Österreich zu tun.

Bregenz. (VN-cd) Ja genau, jener Franz Ferdinand ist gemeint, dessen Ermordung in Sarajewo schließlich zur Kriegserklärung führte, die der reformunwillige greise Monarch von Österreich-Ungarn nicht mehr zu umgehen wusste. Was das mit dem Familienroman „To the Lighthouse“ von Virginia Woolf zu tun ha

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.