Viel Lob für „Toni Erdmann“

Kultur / 26.12.2016 • 21:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Los Angeles. Die Spitzenkritiker amerikanischer Zeitungen und Branchenblätter sind voller Lob für die Vater-Tochter-Komödie von Maren Ade „Toni Erdmann“. Es sei die „bei Weitem lustigste fast dreistündige deutsche Komödie, die Sie je sehen werden“, schreibt die „New York Times“. Die Schauspieler Peter Simonischek und Sandra Hüller würden „außergewöhnlich natürliche und unglaublich mutige“ Darbietungen geben.