Da capo für Bilgeris Krimi

25.01.2017 • 19:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. (VN) In Schladming haben Miriam Stein und Hary Prinz mit den Dreharbeiten zu „Steirerkind“ bereits die zweite ORF-Landkrimi-Runde eingeläutet. In den heimischen Wohnzimmern geht es heute, Donnerstag, noch einmal in Vorarlberg rund, wenn um 20.15 Uhr das Da capo des dritten Films der Erfolgsreihe auf dem Programm von ORF eins steht. In Reinhold Bilgeris Romanverfilmung „Alles Fleisch ist Gras“ nimmt Tobias Moretti Wolfgang Böck ins Visier. Die Dreharbeiten fanden unter anderem in Dornbirn, Bregenz, Hohenems, Lauterach und Schwarzach statt.