VN-Interview. Michael Hofstetter (55) dirigiert die große Opernproduktion am Vorarlberger Landestheater

„Zärtliches weicht das Bittere auf“

von Christa Dietrich
Der deutsche Dirigent Michael Hofstetter leitet zum ersten Mal das Symphonieorchester Vorarlberg. Foto: VN/Hofmeister

Der deutsche Dirigent Michael Hofstetter leitet zum ersten Mal das Symphonieorchester Vorarlberg. Foto: VN/Hofmeister

„Orpheus und Eurydike“ ist hier in einer speziellen, authentischen Fassung zu erleben.

Bregenz. Das Schubertiade-Publikum kennt den mehrfach ausgezeichneten Dirigenten bereits, das Symphonieorchester Vorarlberg leitet der gebürtige Münchner Michael Hofstetter zum ersten Mal. Zu Christoph Willibald Gluck hat er eine besondere Affinität, die auch bei der Sängerbesetzung zum Ausdruck kom

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.