Nazi-Raubkunst zurückgegeben

New York. Die Erben des von den Nazis aus Deutschland ins kanadische Exil gezwungenen jüdischen Kunsthändlers Max Stern haben mit Hilfe der US-Justiz ein Raubkunstwerk aus dem 17. Jahrhundert zurückerhalten. Die US-Bundespolizei spürte das Gemälde des niederländischen Malers Jan Franse Verzijl bei d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.