Von Kunst, die Geld bewegt

Kultur / 10.02.2017 • 22:46 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Ausstellungsansicht mit Dokumenten und Arbeiten von Joseph Beuys, der sich intensiv mit den Begriffen Kunst und Kapital beschäftigte. Foto: VN/CD
Ausstellungsansicht mit Dokumenten und Arbeiten von Joseph Beuys, der sich intensiv mit den Begriffen Kunst und Kapital beschäftigte. Foto: VN/CD

„Who pays?“, wird in Liechtenstein so gefragt, dass es über die Grenzen hallt.

Christa Dietrich