Einsatz für Opfer wird geehrt

Kultur / 12.02.2017 • 18:39 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Deserteursdenkmal in Wien wurde 2014 eröffnet. Alles begann mit einer Seminararbeit von vier Studenten. Foto: Iris Ranzinger/KÖR
Das Deserteursdenkmal in Wien wurde 2014 eröffnet. Alles begann mit einer Seminararbeit von vier Studenten. Foto: Iris Ranzinger/KÖR

Personenkomitee für Opfer der NS-Militärjustiz erhält renommierten Margarethe-Lupac-Preis.