IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Sammlung Essl wandert für Jahre in die Albertina

Albertina-Chef Klaus Albrecht Schröder mit Karlheinz Essl.

Albertina-Chef Klaus Albrecht Schröder mit Karlheinz Essl.

Für das vorläufige Ende einer Verhandlung um österreichische Kunst zahlt der Bund jährlich 1,1 Millionen Euro.

Wien. Die Albertina Wien übernimmt die Sammlung Essl als Dauerleihgabe, vorerst bis 2044. Dies haben Bundesminister Thomas Drozda (SPÖ), Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder sowie Sammlungsgründer Karlheinz Essl bekannt gegeben. „Mit dieser zukunftsweisenden Kooperation ist die Sammlung Essl f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.