Er stand für große Filme Pate

Kultur / 23.02.2017 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Er stand für große Filme Pate

Wer sich für die Antike interessiert, findet in den Werken von Lawrence Alma-Tadema (1836-1912) ein prächtiges Bilderbuch. Der Topstar im London des 19. Jahrhunderts prägt bis heute die Vorstellung von der Welt von damals. So hat sich Ridley Scott beim „Gladiator“ an Alma-Tadema orientiert. Das Belvedere in Wien zeigt bis 18. Juni 136 seiner Werke. Foto: Belvedere

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.