Hölle in der Welt der Worte gesichtet

Kultur / 23.02.2017 • 22:45 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
„Inferno“ von Rafael Spregelburd wurde gestern Abend im Kleinen Haus des Vorarlberger Landestheaters uraufgeführt. Foto: VN/Koehler
„Inferno“ von Rafael Spregelburd wurde gestern Abend im Kleinen Haus des Vorarlberger Landestheaters uraufgeführt. Foto: VN/Koehler

Das Landestheater darf sich ein „Inferno“ zumuten. Entsprechende Schauspieler hat es.