Naturfilmer Kurt Mündl nimmt sich der Jagd an

Kultur / 28.02.2017 • 18:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jagdfilm. Kurt Mündl, Österreichs Aushängeschild in Sachen Naturfilm, hat sich der Jagd angenommen. „Halali“ bietet im Ablauf der Jahreszeiten 90 spektakuläre Minuten rund um die Jagd und die Lebensräume des Wildes. „Halali“ ist der weltweit erste Kinofilm über die Jagd, und das in 3D. Der filmische Bogen ist weit gespannt – vom Flachland der pannonischen Tiefebene bis ins Hochgebirge, von der Steinzeit, bis zum modernen Bild der Jägerinnen und Jäger heute. Selbst erfahrene Jäger werden über spektakuläre, so noch nie gedrehte Szenen staunen. Naturinteressierte Besucher bekommen ein umfassendes Bild von der Jagd.

Der Jagdfilm „Halali“ von
Kurt Mündl läuft ab 3. März im Metrokino Bregenz.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.