Eine „Dorfkapelle“, die auf Topniveau spielt

von Fritz Jurmann
MV Altenstadt mit dem Gastdirigenten Johan de Meij und dem Posaunisten Fabrice Millischer sorgte für Standing Ovations. Foto: JU

MV Altenstadt mit dem Gastdirigenten Johan de Meij und dem Posaunisten Fabrice Millischer sorgte für Standing Ovations. Foto: JU

Unter Johan de Meij wurde der MV Altenstadt zum sinfonischen Blasorchester.

FELDKIRCH. Den Vogel abgeschossen hat wieder einmal der Musikverein Altenstadt mit seinem Frühjahrskonzert am Samstag im Montforthaus. Wie seit Jahren machte MVA-Kapellmeister Markus Lins auch diesen Abend mit internationalen Größen wie dem Blasmusik-Guru Johan de Meij (63) als Gastdirigent und dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.