Komödie erhält Fortsetzung

21.03.2017 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

„Lammbock“ läuft ab 24. März in den Kinos. 

Komödie. Nach über 15 Jahren legt Regisseur Christian Zübert eine Fortsetzung seiner Kultkomödie „Lammbock“ vor. Kai – gespielt von Moritz Bleibtreu – lebt jetzt mehr schlecht als recht mit Ehefrau Sabine und dem stark pubertierenden Sohn Jonathan zusammen. Kai ist immer noch ein Kiffer und liebenswerter Quatschkopf, während sein Kumpel Stefan das Weite gesucht hat. Jetzt kehrt der Anwalt kurz vor seiner Hochzeit in Dubai mit der Geschäftsfrau Yasemin nach Hause zurück, und die Kumpels feiern ein Wiedersehen mit Joints. In diesem Sequel geht es weniger um die Handlung als um abstruse Situationskomik.