„Meine Enkelin malt nur noch zerstörte Häuser“

Kultur / 07.04.2017 • 19:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Zwei Kinder beim Wasserschleppen neben den Trümmern in der syrischen Stadt Aleppo.  Foto: AFP
Zwei Kinder beim Wasserschleppen neben den Trümmern in der syrischen Stadt Aleppo.  Foto: AFP

Der Dichter und Schriftsteller Niroz Malek verfasste 55 Miniaturen über seinen Alltag in Aleppo.