An Wiener Bühnen. Lessings großer Klassiker „Nathan der Weise“ in der Regie von Puppentheatermacher Nikolaus Habjan am Volkstheater

Die Aufklärung hat immer noch nicht stattgefunden

von Christa Dietrich
Günter Franzmeier in der Titelrolle von Lessings „Nathan der Weise“ mit der Nathan-Puppe von Nikolaus Habjan am Volkstheater. Foto: APA

Günter Franzmeier in der Titelrolle von Lessings „Nathan der Weise“ mit der Nathan-Puppe von Nikolaus Habjan am Volkstheater. Foto: APA

Habjan lässt die erschreckende Aktualität von Lessings „Nathan“ wirken. Und sie wirkt.

wien. Gotthold Ephraim Lessings 1783 uraufgeführtes Dramatisches Gedicht „Nathan der Weise“ ist mit seinem Appell für Humanismus und Toleranz aktueller denn je, fast ein Stück der Stunde. Diese Bemerkung ist allenthalben zu vernehmen, man nickt, müsste an sich aber erschrecken. Das Wiener Volkstheat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.