Werke als Statement voller Poesie und Ironie

Ingeborg Strobl (hier mit Rudolf Sagmeister) gehört zu den ersten Künstlerinnen, die im Kunsthaus Bregenz präsentiert wurden. Foto: VN

Ingeborg Strobl (hier mit Rudolf Sagmeister) gehört zu den ersten Künstlerinnen, die im Kunsthaus Bregenz präsentiert wurden. Foto: VN

Österreichische Künstlerin Ingeborg Strobl ist im Alter von 67 Jahren gestorben.

Wien, Bregenz. Die engagierte Fotokünstlerin Ingeborg Strobl ist tot. Sie zählte zu den ersten Künstlerinnen, deren Arbeiten im 1997 eröffneten Kunsthaus Bregenz präsentiert wurden. Damals bestätigte sie nicht nur ihren weit gefassten Kunstbegriff, sondern thematisierte im öffentlichen Raum, etwa im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.