Großer Preis für Künstlerin

13.04.2017 • 17:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Arbeit der Künstlerin Carolee Schneemann. Foto: Mdm
Arbeit der Künstlerin Carolee Schneemann. Foto: Mdm

US-Künstlerin Carolee Schneemann erhält den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk.

Venedig. Die Vergabe des Lebenswerk-Löwen an Carolee Schneemann wurde aufgrund eines Vorschlags der Kuratorin der 57. Kunstbiennale von Venedig, Christine Macel, beschlossen. Die 1939 geborene Schneemann machte sich mit Beiträgen zum gesellschaftlichen Diskurs über Körperlichkeit, Sexualität und Geschlechterrollen international einen Namen. Bekannt wurden Performances und Filme, die das Verhältnis zwischen dem individuellen und dem gesellschaftlichen Körper und die Unterschiede zwischen Erotik und Politik thematisieren.

„Ihr Stil ist direkt, sexuell, befreiend und autobiografisch“, begründete Macel die Wahl. Arbeiten von Schneemann waren zuletzt in der Saison 2015/2016 im Museum der Moderne in Salzburg ausgestellt.