VN-Autorenbeitrag. Elisabeth Amann (80)

Was alles in nur drei Stunden möglich ist

Um 9.30 Uhr mit dem Bus nach Frastanz, Gräberpflege, und der Plan, nachher zu Fuß über die „ Sponda“ nach Feldkirch zu wandern.

Eva schrieb, auf einer Bank im Gemeindepark sitzend, eine SMS, als Elvira, eine Bekannte aus dem gemeinsamen Arbeitsverhältnis vor vierzig Jahren im Krankenhaus Feldkirch, a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.