Osterfestspiele mit „Tosca“

Salzburg. Die 50. Osterfestspiele Salzburg haben am Montag mit einer weiteren Aufführung der Neuinszenierung von Herbert von Karajans „Walküre“ aus dem Jahr 1967 geendet. Die Premiere am Samstag vor einer Woche war umjubelt. Dazwischen lagen 17 Veranstaltungen mit 24.000 verkauften Karten. Das entsp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.