Evolution und Revolution spiegeln sich hier gut wider

Der Vorarlberger Thomas Soraperra ist kaufmännischer Direktor des Kunstmuseums Bern und des Zentrums Paul Klee. FotoS: REuters, VN

Der Vorarlberger Thomas Soraperra ist kaufmännischer Direktor des Kunstmuseums Bern und des Zentrums Paul Klee. FotoS: REuters, VN

Das Zentrum Paul Klee und das Kunstmuseum Bern rücken in diesem Jahr aus gutem Grund ins Blickfeld.

Schwarzach, Bern. (VN) Im Jahr 2014 hatten sich zahlreiche Museen in Österreich einem Thema gewidmet, nämlich den politischen und gesellschaftlichen Veränderungen durch den Ersten Weltkrieg sowie den künstlerischen Arbeiten aus dieser Zeit. Bis zum Jahr 2018 werden diese Themen noch da und dort beha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.